Monatsarchiv: Oktober 2011

Hier wird geholfen – hier findet man Verständnis

Foren schießen überall wie Pilze aus dem Boden. Entscheidend ist, wie es uns gelingt Menschen  auf das Forum zu ziehen. ISUV ist  das gelungen, 12000 Nutzer haben sich angmeldet, sind mehr oder weniger aktiv, d. h. sie schreiben Beiträge. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

ISUV-Stellungnahme zum „Unterhaltsvorschussentbürokratisierungsgesetz“

Entbürokratisierung ist zu begrüßen, jedoch: „So sehr wir die Zielsetzung begrüßen, so sehr machen wir aber auch Bedenken bei der Umsetzung geltend. Es sind immer öfter Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen, die den Mindestunterhalt nicht zahlen können. Wir weisen darauf hin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Enttäuschend: Neues Gesetz angeblich mehr Rechtschutz bei überlangen Verfahren

Wir hatten von Seiten unseres Verbandes schon seit zwei Jahren auf mehr Rechtsschutz bei langen Verfahren gedrängt. Immer wieder erleben wir Fälle, dass Kinder bei einem Umgangsverfahren einen Elternteil verlieren, weil das Verfahren einfach zu lange dauert. Wenn nach Jahren der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mediation spart Geld und schont die Nerven

Der ISUV hat eine Broschüre zum Thema Mediation im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung erstellt. Autorin ist Christina Raether, selbst Mediatorin. Scheiden tut weh – mit Mediation etwas weniger? – so lautet der Titel, stimmt das? Wer hat Erfahrung mit Mediation: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Spannende Frage: Bei Scheidung – Teilung des Weinbestandes?

Habe folgende Frage:  Gehört Wein zum Hausrat? Mein Mann möchte den großen, sehr wertvollen Privatbestand, der in den letzten 20 Jahren angeschafft wurde ,mitnehmen. Als Alleinverdienerin habe ich diesen Bestand all die Jahre mitfinanziert. Mein  Mann war nicht berufstätig, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ISUV in Sigmaringen: Was sagen Richter, wenn Vermögen aufgeteilt werden muss?

Aktuelle Rechtsprechung: Vermögensaufteilung, Zugewinn- und Versorgungsausgleich – Was am Ende wirklich bleibt? Wenn Paare heiraten, und sie legen nichts anderes fest, tritt automatisch der Güterstand der Zugewinngemeinschaft in Kraft. Welche Konsequenzen der Güterstand mit sich zieht, das wird den meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen